Richtig abnehmen – So funktioniert´s

Der Titel meines Blogs lautet: Richtig abnehmen… aber kann man denn überhaupt falsch abnehmen?

Ich meine, man muss doch einfach nur weniger Essen und ein bisschen Sport machen oder? Die meisten Menschen machen schon alles falsch bevor sie überhaupt damit anfangen ihre Ernährung umzustellen oder Sport zu treiben.

Ich werde dir in diesem Artikel die 3 größten Fehler zeigen, die 99% der Menschen machen und du wirst lernen, warum es eigentlich so schwer ist richtig abzunehmen.

Vielleicht erkennst Du Dich in einigen davon ja wieder:

Fehler Nummer 1: Keine klar definierten Ziele und kein Plan

Als erstes solltest du Dir Gedanken machen, was Dein Ziel ist. Die meisten Menschen wollen “sich gesünder ernähren” oder einfach “abnehmen”. Diese Menschen haben demnach ihr Ziel bereits erreicht wenn sie eine Bio-Banane essen und 100 Gramm weniger wiegen.

Ich schlage vor, Du setzt Dich jetzt kurz hin und schreibst Dir auf, was Du wann erreichen willst.

Bitte kein “Ich möchte in Form kommen” oder “Ich will ein paar Kilos verlieren”, Deine Ziele müssen messbar sein, sonst änderst Du sie immer wieder. Nur als Anregung: “Ich möchte in den nächsten 30 Tagen 10 Kilo Fett verlieren” ist ein klares und messbares Ziel. Oder “Ich möchte bis zum 1. Juli wieder in meine blaue Hose passen”.

Fehler Nummer 2: Nicht Anfangen.